Donnerstag, 28. Februar 2013

I am Sam :'( Haie & Tanz-Videos

So,
heute sind wir in Englisch mit dem Film 'I am Sam' fertig geworden. Der ist sooo schön *-* und so traurig :( Wir saßen da teilweise echt alle & mussten aufpassen nicht extremst los zu heulen :'( Ich hab noch nie erlebt, dass man in der Schule nn GUTEN Film guckt, aber es scheint ja noch Wunder zu geben. ;D Also meine Empfehlung: guckt euch alle 'I am Sam' mit Sean Penn, Dakota Fanning & Michelle Pfeiffer an, der Film ist der HAMMER!!! *-*

Jetzt der extreme Themenwechsel: gestern wurde ein Mann von Haien getötet an einem Strand, der nur eine Stunde von Whangarei entfernt ist o.O Da wir Internationals ja morgen unsere´n Surf-Trip haben, war das echt beruhigend. Der Strand ist aber zum Glück an der Westküste Neuseelands & wir fahren an die Ostküste. An sich sind die zwar nur ne halbe Stunde auseinander, aber für nen Hai ist das ein ganz schöner Weg einmal um NZ rum! :D Hoff ich mal.. :P

Uuund schon wieder ein Themenwechsel: heute sollten wir in Dance in den Computerraum gehen & ich dacht mir schon so "Oookay, das ist jetzt nur ein biiischen strange. Dance im Computerraum?!" o.O Aber die Videos, die unsere Tanzlehrerin von uns beim Tanzen gemacht hat (wir sollten Duos tanzen & egal was wir tanzen: es wird gefilmt.) waren auf dem Computer & wir sollten so'n Diary zu unseren Tänzen machen & sollten dann halt Bilder aus den Videos schneiden (ich hoffe, es ist einigermaßen verständlich was ich meine :D ) & die ins Diary einfügen & iwie beschreiben, was dieses Element des Tanzes interessant macht usw usw. War ziemlich langweilig. Biiis... ich rausgefunden habe, dass ALLE Videos, Fotos, usw. die in IRGENDEINER Hinsicht von der Schule gemacht werden (bei Schulveranstaltungen, Trips, in der Drama-Class, Dance-Class, usw), auf dem Schulserver sind und JEDE Schülerin (& jeder Lehrer) sich ALLES angucken bzw runterziehen kann. Hieß: ich habe einen großen Teil der Stunde damit verbracht, mir Videos von Alice' Dance Class, Lena's Dance Class, usw anzugucken :D Hatte zur Folge, dass in der Pause alle Internationals im White House hingen & sich die Videos reingezogen haben. :D Leiiicht peinlich bei Abbey's & meiner "gelungenen" Choreo. :D

Nach der Schule waren Lea, Iris, Leonie & ich noch in der Stadt & im Town Basin. Mal wieder. ;) & morgen geht's auf den Surf-Triiip!!! *-*

Etwas neuseeländische Sonne nach Deutschland :D
Lena xx

Dienstag, 26. Februar 2013

New "hostbro", ask.fm & Wellington

Sooo,
ich hab nen neuen "Hostbro"! :D Naja, nicht wirklich, aber trotzdem.. :D
Aaalso, gestern haben mich meine Gastmum & meine beiden Gastbrüder vom Volleyball abgeholt & dann meinte Donna so "Ja, wir kriegen diese Nacht übrigens einen Gast." & ich so nach dem Motto 'Joah, okay.' meine Gastmutter dann so "Jaa, und dann sind die Kinder garantiert genauso überdreht & laut wie am ersten Abend jeder unserer Gastschülerinnen." & mein Gastbruder so "Wie lange bleibt der denn?" & ich denk mir so 'Junge zuhören bringt's manchmal echt. DIESE NACHT.' Tjaaa, falsch gedacht. Meine Gastmutter antwortet "Joah.. So einen Monat oder so?" & ich denk mir nur so WTF?!?!?! o.O Es stellte sich dann heraus, dass "er" ein Kollege von meinem Gastvater ist & entweder gerade studiert oder gerade fertig ist (meine Gastmum war sich selber nicht ganz sicher) & nirgendwo pennen kann. Also kommt er zu uns. Yeeey, noch jmd, mit dem ich mir das Bad teilen kann. :P Ich hoffe, wenigstens ER trifft das Klo. Bei meinen Gastgeschwistern klappt das nicht immer. :P :D Bisher war er komischerweise noch nicht im Bad (zumindest nie so, dass ich es mitbekommen hätte), also konnte dies noch nicht überprüft werden. Soviel zu dem Thema.

Ich hab jetzt wieder meinen ask.fm-Account aktiviert, heißt: "askt" alle mal schön! Hier der Link: http://ask.fm/tufybelle 

Ansonsten gibt's keine großartigen News, außer dass Samstag probably wieder ein Sleepover bei mir ist & Leonie & ich planen, in den Osterferien fü 5 Tage nach Wellington zu fliegen. *-* Ist aber noch in Planung.. :)

Liebe Grüße einmal um die Welt,

Lena xx

Update: Hab vergessen zu schreiben, dass ich Freitag mal wieder schulfrei hab :D Suuurf-Kuuurs :D


                                                                Mein neues Lieeeblingslied *-*

Sonntag, 24. Februar 2013

Town..AGAIN :D

Sooo,
heute war ich wieder mal mit Meike in der Town. Man kann nicht oft genug shoppen gehen ;) Zuerst hatten wir natürlich wieder den üblichen White Chocolate Frappé (ja, der Berry Smoothie wird jetzt manchmal sogar schon abgelöst! :D ). Anschließend sind wir etwas durch die Town gebummelt, Meike hat sich bei Factorie FlipFlops gekauft & ich habe fett Schreibwaren geshoppt. :D Naja, ein Spitzer, ein Stift & Tesa-Film. Ich weiß, ich sollte es nicht übertreiben. ;) Dann waren wir noch bei Mondo's essen & haben mal wieder stundenlang rumgehangen & gequatscht. :D
Ansonsten gab's nicht viel spannendes.. Naja, ich hab gerade meine Mathe-Hausaufgaben gemacht, das ist schon sehr interessant!

Greetings to good (c)old Germany,
Lena xx


                        
                         Dazu tanzen wir im Moment in meiner Dance Class *-* Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass man's in DE nicht aufrufen kann :D

Samstag, 23. Februar 2013

Swimming Day, Sleepover, Town aaand... ONE MONTH NZ!!! o.O

Sooooooooo,
gestern hatten wir an unserer Schule Swimming Sports. Hieß: alle Häuser sind gegeneinander im Schwimmen angetreten. Es gab "competitive"-Runden & "fun"-Runden. Die "competitives" waren halt ernsthafte Rennen, bei denen Schwimmer aus der Schulmannschaft für ihr jew Haus gegeneinander angetreten sind & die "fun"-Runden waren halt einfach nur so zum Spaß & es ging nur darum, möglichst viele Mitglieder aus dem eigenen Haus ins Wasser zu kriegen & dadurch Punkte zu bekommen. Seddon hat natürlich ziemlich abgelost, aber solange wir am Ende des Jahres gewinnen ist alles gut. :D   Letztendlich ging es aber gar nicht ums Schwimmen, sondern um die Outfits: alle Mädels waren in ihrer Hausfarbe aufgestyled & das sah mega geil aus, v.a. dadurch, dass wir größtenteils auch noch nach Farben sortiert sitzen sollten! :) Es war einfach ne tolle Stimmung in der Schule! Auch wenn es total heiß war & ich iwann wirklich nur noch in den Schatten wollte war's echt schön & spannend *-*
 
Nach den Swimming Sports sind Lea & ich noch mit zu Leonie gefahren & waren total kaputt als wir bei ihr angekommen sind. :P Trotzdem sind wir noch zum 3km entfernten Beach gegangen (3km sind bei über 30° neuseeländischer Sonne & extrem hügeliger Landschaft schon ziemlich hart!) & haben uns da schön in den Schatten gechillt. :) Auf dem Rückweg hat uns dann zum Glück Lea's Hostmum zu Leonie mitgenommen (& Lea abgeholt), sodass wir nur 2km laufen mussten. Ich SCHWÖRE, ich wäre gestorben, wenn ich noch weiter gegangen wäre! o.O
 
Wieder bei Leonie angekommen, hat mir ihre Gastmutter angeboten, bei ihnen zu übernachten (das geht hier wirklich IMMER so: "Ja, darf ich die & die einladen?" "Klar, wollen die übernachten?"). Ich bin natürlich da geblieben, wir sind noch in den Pool gesprungen (um 10.00 Uhr abends ist der dann schon ein bisschen kalt.. ;) ) & hatten danach schön ne heiße Schokolade. :) So um 1.00 nachts oder so war ich wirklich todmüde & bin einfach nur noch ins Bett gefallen. Dadurch, dass Leonie's Zimmer schön abgeschottet vom Rest des Hauses ist & sie keine kleinen Gastgeschwister hat, die auch am Wochenende schon um 6.00 Uhr morgens wach sind, wollte ich auch am nächsten Morgen gar nicht mehr aufstehen. Das musste aber leider schon um halb 9 sein, denn wir wollten uns mit Meike in der Town treffen.
 
Heute Vormittag haben wir uns dann also mit Meike getroffen & ich hatte erstmal meinen üblichen Berry-Smoothie. Dann sind wir noch zu sonem "Markt" gegangen & dann etwas durch die Town gebummelt, wo wir Kim & Johanna vom Pompallier getroffen & ca 3 Stunden bei "Cotton On" (Klamotten-Shop, was sonst?) verbracht haben. Anschließend hatten wir Lunch bei Mondo's (höhö, so ca 2 Std lang, aber WHO CARES? :D ) & als Leonie dann zum Bus musste, sind Meike & ich in die Fudge Farm umgezogen (Mondo's hat leider dann zugemacht) & hatten noch einen White Chocolate Frappé. YUM!!! *-*
 
Ach übrigens, ich bin gestern vor einem Monat in Deutschland losgeflogen & morgen vor einem Monat in NZ angekommen. Dachte mir, das sollte mal erwähnt werden. Die Zeit rast wirklich. Und soviel kann ich schonmal sagen: I don't want to leave. Lucky Germany. :D
 
Liebe Grüße aus dem extrem heißen Neuseeland,

Lena xx
 
P.S.: Bilder folgen noch, ich bin zu müde um die noch hochzuladen. Aber das hier kann ich euch schonmal geben:



                                                    Harlem Shake unserer Schule :D


Die ganzen hotten Internationals :D

Internationals aus Manaia ;)

Laurie, das Seddon-Guuurl :D :*

Nele & Theresa aus Bell :D

Iris the crazy French :D aus Mansfield & Jasmin aus Lovelock

Anais, ich & Laurie (v.l.n.r) -SEDDON GURLS!!! *-* ♥♥♥


Nadine & Jasmin aus Lovelock

& da haben wir uns nachher von dem ganzen Stress erholt :D *-*


Donnerstag, 21. Februar 2013

Ich werd tatsächlich noch sportlich o.O

SOOOOOO ;)
gestern hatte wir unser erstes Volleyball-Tournament. *-* Joo, haben ziemlich abgelost. Ausrede: Wir haben erst seit 2 Wochen zsm Training. Die von der Tiki beispielsweise spielen schon seit 5 Jahren in dieser Konstellation jeden Tag stundenlang & haben alle auch schon vor der High School gespielt. Dafür können wir doch echt stolz sein, dass wir gegen die im 2. Set nur 8:25 verloren haben?! :D Unser Coach meinte, er hatte Angst, dass wir "gesmashed" werden. Die anderen Spiele gegen die anderen Schulen haben wir gaaanz knapp...verloren. Außer ein Set gegen eine Schule, deren Namen wir vergessen haben, haben wir wirklich IMMER verloren. Und das eine Set haben wir auch garantiert nur wegen meinem Doppelleben als Seehund gewonnen. Wisst ihr, wie die immer sonen Ball auf der Schnauze balancieren? Ja. Ich hab einen Ball mit voller Wucht in die Fresse bekommen & er ist anschließend tatsächlich rübergegangen. Yey. :D Dabei dachte ich, der wäre voll gefailed. Unser Trainer hat mir dann in der Pause so gesagt, dass er noch nie erlebt hätte, dass jmd nen Ball ind Gesicht bekommt & der anschließend rübergeht. Ich meinte dann erstmal so: "Der ist rübergegangen?!?!" Ich hatte das gar nicht mitbekommen, weil ich.. naja.. leicht abgelenkt war von meinem pochenden Kiefer & davon, dass mir kurz schwarz vor Augen wurde. So'n Mist aber auch, da hab ich echt meinen besten Schlag an diesem Tag verpasst. :D Aber auch ansonsten hatten wir -trotz ablosen- mega viel Spaß & darum geht's ja. Ja, so kann man sich auch rausreden. :)

Heute hab ich mich dann erstmal nach unseren unschlagbaren sportlichen Erfolgen von gestern für's Lacrosse- & Soccer-Team eingetragen. Dachte ich vor ein paar Wochen nicht noch ich wär voll cool, weil ich 4 Tage die Woche eine Stunde Tanzen & 3 mal die Woche 1,5h Volleyball habe? Tjaaa, falsch gedacht. JETZT bin ich cool. :D Ich weiß zwar noch nicht wann & wie oft ich Lacrosse & Soccer haben werde, aber ich mutiere hier tatsächlich noch zu einem sportlich aktiven Menschen. (ich weiß, ich hab auch noch ne mega geile Ausdrucksweise :D vllt sollte ich in Zukunft nicht mehr mitten in der Nacht auf meinen Blog posten..) :D

Morgen ist dann Swimming Day, heißt: alle kommen in ihren Hausfarben verkleidet & es gibt einen Schwimm-Wettkampf (Im schuleigenen Pool. Ja, die Schulen haben hier normalerweise nen eigenen Pool.), bei dem die Häuser gegeneinander antreten. Seddon hatte letztes Jahr am Ende des Jahres die meisten Punkte (es folgen noch mehrere verschiedene Häuserwettkämpfe im Laufe des Jahres), also hoff ich mal, dass es dieses Jahr wieder so ist! :) Ich bin mir sicher, dass ich wieder Tonnen an Fotos machen werde. :D

See ya,
Lena xx

Dienstag, 19. Februar 2013

Verständigung & ein paar andere "Probleme"..

SOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO,
hier komme ich zu meinem ersten (nur minimal peinlichen) sprachlichen Missverständnis...
Aaalso..
Wir sollten uns für French iwas aussuchen, dass wir vorstellen oder erklären & da mir absolut nichts eingefallen ist habe ich meinen Pou genommen. Ich hoffe, ihr kennt alle das Spiel für's Handy? Sonst hab ich mich hiermit schon wieder blamiert. Geil. :D

Auf jeden Fall habe ich dann so voll den langen Text darüber geschrieben, wie der Pou ist & was man mit ihm machen kann (z.B. hab ich geschrieben, dass er gerne Ball spielt, Sushi mag usw usw.) Anschließend haben Iris, Laurie & Anais (Internationals aus Belgien & Frankreich) meinen Text gleich mal Probe gelesen & zum GLÜCK hat Anais mich ziemlich direkt gefragt, was ich da eig vorstelle, nachdem Laurie mich schon ein bisschen verstört angeguckt hatte.. Ich dann natürlich erstmal so "Ja das, womit Maria immer spielt!". Das hat's nicht gerade besser gemacht & ich hab mich gewundert was mit denen los ist, weil ich mir eigentlich SICHER war, dass JEDER Pou kennt! Ich so "Na das Vieh für's Handy!" & man konnte Anais richtig ansehen, wie erleichtert sie war. :D Ich hatte nicht daran gedacht, dass "Pou" ja auf Englisch soviel wie "Scheiße" bedeutet (Pou im Spiel soll ja auch eig ein Scheißehaufen sein) & da ich ja dachte, dass jeder das Spiel kennt hab ich mir auch keine Gedanken darüber gemacht. Anais meinte dann erstmal "OMG! Ich dacht schon 'Was ist denn mit der los?!?!' Weil ich dachte, dass du über deine Scheiße sprichst! & darüber, dass du gerne mit ihr Ball spielst & sie sehr sensibel ist und so!" & daraufhin meinte auch Laurie "Ja, als Lena mir geschrieben hat, dass sie jetzt endlich weiß, was sie vorstellen soll & dann meinte, dass sie ihren Pou vorstellt, hab ich mich leiiicht gewundert." & ich saß da im White House & krieg voll den Lachkrampf :D
Was das ganze noch ein biiisschen peinlicher gemacht hat: ich hatte Maria ca eine Woche vorher auf FB auf die Pinnwand gepostet "Ich hab einen Austauschschüler-Pou!", da Austauschschüler ja bekanntlich während ihres Austausches ordentlich zunehmen & sie meinen Pou immer fett macht. Anais meinte dazu: Ja, ich dachte schon da so "Hmm.. weird" Als ich dann  aber ein paar Tage später auch noch "Wer hat die Farbe von meinem Pou geändert?" gepostet habe, hatte sie mich endgültig abgehakt: "Also als du dann auch noch DAS gepostet hast, dachte ich wirklich, du bist bescheuert. Zuerst dachte ich mir ja so 'Hmm.. Vllt durch Neuseeland, mit der Essensumstellung und so..' aber als dann jemand kommentiert hatte 'Welche Farbe hat er denn jetzt?' & deine Antwort 'Pink' war, dacht ich mir 'Die hat das nicht ernst gemeint & findet sowas auch noch lustig. Ach du Scheiße.'" Jetzt dachten wohl all meine neuseeländischen Freunde auf FB, dass ich absolut beschränkt & strange bin. :D Tja.. Wie ruiniert man sein Image am schnellsten?! :D Zum Glück hat sich dieses Missverständnis jetzt geklärt & ich hoffe allen ist klar, dass ich nicht sooo komisch bin. ;)

Liebe Grüße,
pflegt eure Pous gut,

Lena xxx

Samstag, 16. Februar 2013

Cape Reinga Trip *-* & Town & Post from Germany :)

SOO, sorry für den jetzt folgenden eeewigen Text. ;)
I'm back! Gestern & Vorgestern waren alle neuen Internationals der WGHS, WBHS, Kamo High, Tikipunga High & Pompallier auf einem Trip zum Cape Reinga. Donnerstag ging's (ZU) früh los nach Paihia, wo wir Mädels von der WGHS & noch ein paar andere erstmal eine "Mack Attack"-Tour zum Hole in the Rock gemacht haben. Das war einfach der Hammer, auf sonem Speed Boat übers Meer zu rasen & die Landschaft an der wir vorbeigekommen sind war einfach TRAUMHAFT! Außerdem haben wir Delfine gesehen! *-* Die sind direkt bis zum Boot gekommen, sodass wir sie echt fast berühren konnten! :o Außerdem waren wir noch in Kerikeri bei iwelchen Falls & in soner Schokoladenfabrik, die jetzt aber nicht soo spannend war, denn war die Schokolade leiiicht überteuert und alle waren etwas genervt, dass wir alle 10 Minuten iwo ausgestiegen sind anstatt einfach nur durchzufahren. :D Abends sind wir dann endlich in unserem Hotel in Kaitaia angekommen. Dort sind ein paar von uns noch in den Pool & der Rest hat gequatscht, gequatscht, gequatscht. Jetzt ratet mal, zu welchem Teil ich gehört habe.. ;)


Lea im hotten Wasserschutz-Mantel

Leonie im hotten Wasserschutz-Mantel

*-*
haha, mein einziges halbwegs gelungenes Delfin-Foto :D

Da will ich wohnen *-* :D

Hole in the Rock :)
 
türkiiises Wasser *-*

Waitangi *-* dieses Mal war mein Kamera-Akku nicht leer! :D

Kerikeri Falls :)
 
 
Am nächsten Tag mussten wir schon um 7.00 Uhr aufstehen, unseren Kram packen & frühstücken, da wir um 9.00 Uhr von sonem Reisebus abgeholt worden sind & auf "Sandsafari" gegangen sind :D Hieß: wir sind mit dem Bus über den Strand gefahren, einmal stecken geblieben, dann zu so rießigen Sanddünen gefahren, diese runter geboardet -bzw mit Schlitten runtergefahren-, zu sonem MEGA geilen Beach gefahren, haben da gepicknickt & sind zuletzt zum Cape Reinga gefahren, was einfach nur wunderschön war. Anschließend sind wir wieder zurück zum Hotel gefahren & in die Schul-Vans umgestiegen, mit welchen wir uns dann wieder auf den Heimweg gemacht haben. Zwischendurch hatten wir noch nen Stop bei einer Eisidiele & einem Fish'n'Chips-Shop & sind dann um ca. 20.15 Uhr wieder in Whangarei angekommen.


So bleibt man im richtig im Sand stecken.

Sanddünen-Surfen!!! *-*

"Jetzt machen wir mal mehr so'n YOLO-Bild!"

Der Picknick-Strand *-*

Cape Reinga :o *-*

Dana, Meike, ich, Lea & Eva (v.l.n.r.) am Cape Reinga *-* <3

Lighthouse at Cape Reinga :)


Ich hatte ja gehofft, heute ausschlafen zu können, aber da ich mich mit Dana treffen wollte, hab ich dann darauf verzichtet. :D
Ich hab mir also Christmas geschnappt & bin mit ihm zur Schule um mich mit Dana zu treffen. Wir sind dann nichtsahnend mit ihm in die Town & wurden schon am Farmers-Parkplatz (DIREKT am Anfang wenn man in die Stadt geht) von sonem Ordnungsamt-Typen gestoppt. Dummerweise darf man Hunde nicht mit in die Stadt nehmen & auf diesen Parkplatz dürfen sie auch nicht. Ob wir unseren nicht in unser Auto packen könnten? Sorry, sind nicht mit dem Auto da (jooo, wir fahren natürlich schon Auto.). Guuut, könnten wir ihn dann nach Hause bringen? (Hmm, klar, wir wohnen voll zentral.) Jup, müssen dafür leeeider durch die Stadt. ;) Okay, Kompromiss: wir tragen ihn durch die Stadt. Natürlich haben wir Christmas sofort total verständnisvoll auf den Arm genommen, haben uns schön brav bei dem Typen bedankt & sind losmarschiert. Zwei Straßen weiter war für UNS die Stadt dann vorbei & Christmas durfte wieder selbstständig laufen.
Sind dann mit ihm ins Town Basin gegangen & haben uns schön in die "Fudge Farm" (der Smoothie-Shop) gechillt. Iwann hat dann Eva angerufen, ob wir nicht zu ihnen in den Park am Farmers-Prakplatz kommen wollen? Äh, nee, besser nicht. Also sind Eva & Meike zu uns gekommen & wir haben stundenlang nur in der Fudge Farm rumgehangen. :D Iwann sind dann noch kurz Maria & Anais (2 Internationals von meiner Schule) vorbeigelaufen & ich hab erfahren, dass wir heute Volleyball-Training hatten. Gut zu wissen. :D
Als ich dann wieder zu Hause war, erwartete mich ENDLICH Post aus Deutschland, auf die ich schon sehnsüchtig gewartet hatte. :D Danke für die Klamotten, die Deko-Vögel, den Süßkram, meinen USB-Stick, die Abschminktücher & die Zahnspangen-Reinigungstabs! Über die habe ich mich besonders gefreut! :D

Pakeeet *-*

Ja, es war leicht ramponiert :D

Süüüßkram *-* keine Angst, ist nicht alles für mich :D
 
Klamotten kann man nie genug haben ;)

& iwer hatte mich nach dem Plan von meiner Schule gefragt... :)



Ihr habt's geschafft, der lange Text ist vorbei!
Gute Nacht (bzw an die im Winter: Guten Tag!),

Lena

Mittwoch, 13. Februar 2013

2 Tage SCHULFREI *-*

SOOOO(rry again),
heute wurden Klassenfotos & Fotos für die Student-IDs gemacht. Geil, ich weiß. Auf dem Klassenfoto wurden alle schön der Größe nach geordnet & ich war dank Laurie nicht die Kleinste. :D ♥ Vielleicht sollte noch erwähnt werden, dass ich dachte, dass meine Form Class erst 2h später mit Fotos dran ist & deshalb meine Form Class Teacherin mitten in meine Hospitality Class reingeplatzt ist nach dem Motto "Wo ist Lena? Wo ist LENA?!?!". :D Vielleicht sollte ich darüber aber auch besser die Klappe halten... ;) Mein geringes (20 Minuten :D ) Zuspätkommen hatte aber zum Glück zur Folge, dass meine Schuluniform nicht ganz so streng kontrolliert wurde. Laurie meinte, dass das echt extrem war ("Jersey aus, Rock runterziehen, Bluse glattstreichen, oberster Knopf auf!"). Außerdem durfte Jessica unseren Wok alleine zu Ende machen. :D (& ich hab in der Pause die Hälfte gefressen. Ich nehm hier nicht zu, nein.)

Außerdem geht es morgen endlich auf den Trip nach Cape Reinga, dann folgen auch endlich nochmal Fotos :D KIIIIM, WIR SEHEN UNS ENDLICH WIEDER!!!! *-* ♥ Wir bleiben bis Freitagabend, heißt: schon wieder keine Schule *-*

See ya in 3 days,
Lena xx

Montag, 11. Februar 2013

Mooontag :P

SOOO, heute war eigentlich ein ganz normaler Schultag. Yeeey. Spannender Post.
Ne Spaß, ich war SPORTLICH! :D Eine Stunde Tanzen & 1-1,5h Volleyball! :D Seid alle stolz auf mich! :D Oh Gott, heute fand ich's noch gut, aber wenn ich daran denke, dass ich jetzt so ziemlich jeden Tag Tanzen hab & 2-3 mal pro Woche Volleyball o.O HIIILFEEE!!! o.O
Und da wir die einzige Hospitality-Class sind, die Salat gemacht hat (ALLE anderen haben MUFFINS gebacken, das ist einfach nicht fair! -.- ), müsste ich absolut sportlich & gesund ernährt wieder nach Deutschland kommen. Haha, nicht wirklich. Ich schreib hier jetzt mal lieber nichts darüber, was Leonie, Lea & ich am Wochenende gefuttert haben. :D

Ansonsten gibt's heute weder News noch Bilder, sorry.

C'ya,
Lena xx

Sonntag, 10. Februar 2013

Town Basin, Rugby & SLEEPOVER :D ♥

Soooo(rry), Freitag sind Leonie & ich ins Town Basin (ich weiß, langsam kommen wir an den Punkt, an dem ich das gar nicht mehr bloggen muss, so oft wie wir da sind :D ), haben ENDLICH wieder einen Smoothie getrunken & ein paar Fotos gemacht. Mondo's hatte leider wieder zu & die Schuhe, die ich wollte gab's nicht mehr in meiner Größe :P (ich wollte mir schwarze Leder-Converses für die Schule kaufen, da meine Ballerinas leeeicht unbequem sind :P ).

Samstag (also gestern) bin ich um 12.00 Uhr zu Lea, haben bei ihr 1,5h "rumgechillt" & sind dann mit ihrer Gastfamilie zum Rugby-Spiel "The Blues" gegen "Waratahs". The Blues haben zum Glück gaaaaanz knapp gewonnen (2 Minuten nach Ende der 80 Minuten :D ). Leonie war gleichzeitig auch mit ihrer Hostfamily beim Spiel & auf dem Weg von ihrem Auto zu dem Auto von Lea's Family (Leonie musste ihren Kram für den Sleepover holen)haben wir noch Kim getroffen :) An dieser Stelle: Hi Kim, bis spätestens Donnerstag!!! *-*

Nach dem Spiel sind wir alle zu Lea gefahren & meine Gastfamilie ist auch noch vorbeigekommen & alle sind in den Pool. (Außer mir und Paige -ich hatte meinen Bikini verschlampt & Paige hatte keinen Bock :D ). Dann sind wir alle zu mir gefahren & Leonie & Lea haben hier -nach einer Runde Christmas-Jagen, einem Milo, einer Türkisch-für-Anfänger-Session & vieeel Gefuttere- gepennt.

Heute Vormittag wurden Leonie & Lea dann von Leonie's Gastmutter abgeholt & heute Nachmittag haben wir (meine Hostfamily & ich) uns mit Leonie & ihrer Familie getroffen & sind in den Schulpool der Kamo High.

Seeehr volles Wochenende, seeehr langer Post & jetzt kriegt ihr auch noch ein Schul-Uniform-Bild. Ihr armen Schweine! o.O :(

Chillaxte Grüße aus dem Sommer,

Lena xx



Town Basin mit Leonie, dieses Mal in Uniform :D


Meine Gastgeschwister Nikau & Millie. Millie als Schlumpfine. :D

Rugbyyy *-* :D

Und nochmal :)

Donnerstag, 7. Februar 2013

2nd Day of School :)

SOOOOOOOO (es hört & hört nicht auf, tut mir echt Leid :D ), heute hatte ich meinen 2. Schultag, d.h. dass ich jetzt jedes Fach mind einmal hatte. JA, man kann aus jeden Tag was Besonderes machen. Ich weiß, unnötig. :D
Zuerst hatte ich Englisch Yr11 & ich war mir eig sicher, die einzige International zu sein, aber ich hab zum Glück mit Nadine & Lena zsm. Meine beiden Sitznachbarinnen sind auch MEGA nett. :) 
Am Ende der Interval (so ca. 2 Minuten vor Ende :D ) bin ich dann mit Leonie ins Dean's Office & habe meine Maths-Class von Yr11 zu Yr12 gewechselt, was zur Folge hatte, dass ich meine Drama-Class auch von Yr11 zu Yr12 wechseln musste, weil ich meine restlichen Classes behalten wollte & dass so das Mindeste war, was ich tauschen konnte/musste. Meine nächste Stunde wäre Mathe gewesen & in der Stunde davor hatte ich Drama, was ich nicht so toll fand... Leonie & ich saßen dann aber ne halbe Stunde bei Mrs. Innes um unsere Fächer zu tauschen & fanden jetzt nicht sooo schlimm eine halbe Stunde zu spät zu kommen. ;)
Da meine Maths-Class & Drama-Class dann aber zeitlich vertauscht worden sind, hatte ich anstatt noch einer halben Stunde Mathe eine halbe Stunde Drama, wo ich eig nicht so viel Bock drauf hatte, allerdings ist meine neue Drama-Class wayyy better & wir haben auch spannendere Sachen gemacht als in meiner vorherigen Drama-Class (obwohl die Lehrerin dieselbe ist :D ). :) And actually I have NOO idea, wie ich da reingeraten bin, aaabeeer... ich bin jetzt für Volleyball angemeldet o.O HAHAHA ja, ich weiß, dass ich in Deutschland noch gesagt habe, dass ich NIE Volleyball machen werde, aber gut.. GRUPPENZWANG :D Aber wenigstens hab ich mich nicht für das Team eingetragen, dass für die Nationals trainiert... ;)
Nach Drama hatte ich dann French & da ich auf dem Weg dahin zum Glück Maria getroffen habe, hab ich mich auch nicht verlaufen :D In der Class angekommen haben wir dann aber nicht wirklich French gemacht, sonder so ziemlich die ganze Stunde von den Schulen in Europa (wir sind in French eine Schwedin, eine Italienerin & drei Deutsche) geredet & mit den Kiwis darüber diskutiert :D Eine von den Kiwis meinte dann "Wenn ihr meint, DAS hier wäre entspannt solltet ihr mal zur Kamo High gehen!" Haha :D Aber alle waren ziemlich geschockt, was für sinnloses Zeug wir in Deutschland usw. lernen müssen :D
Zuletzt hatte ich dann Dance, was heute ziemlich lustig war. :D

Sorry für diesen laaangen Post, aber ich dacht mir, so kriegt ihr mal ne Idee davon, wie hier das alles aufgebaut ist :)

See ya,
Lena xx

P.S.: Bilder foooolgen ;) Sorry :(

Mittwoch, 6. Februar 2013

Waitangi-Day! *-*

SOOOOO (again and again ;) ), heute war Waitangi-Day, das ist hier sowas wie der Nationalfeiertag. Bedeutet: schulfrei.
Ich bin mit meiner Gastfamilie & Lea in aller Frühe nach Waitangi gefahren, weil's da heute anscheinend voll abgehen sollte. :D Und so ähnlich war's auch. Iein Kriegsdampfer oder sowas hat auf dem Meer Kanonen abgefeuert, es gab eine Flugshow mit 5 kleinen Flugzeugen über dem Meer, Tanzaufführungen von Maori, Waka Ama, und, und, und. :)
Ich war (mal wieder) so intelligent und habe verpeilt meine Kamera aufzuladen. Das hatte zur Folge, dass sie sich mitten während der Flugshow (die übrigens GANZ am Anfang war) ausgeschaltet hat & ich ziemlich angearscht war. :P Aber dafür hat Lea umso mehr Bilder gemacht & vllt darf ich ja ein paar für meinen Blog missbrauchen ;) Als wir dann am späten Nachmittag wieder hier bei uns angekommen sind, haben Lea & ich noch eine Runde Christmas ausgeknockt (Keine Angst, er lebt noch. Aber es war schon ziemlich hart für ihn, seinen Ball wiederzukriegen :D ), Kuchen gefuttert (Nein, der Sport an meiner Schule hat noch nicht angefangen.), Musik gehört, usw. :)
Morgen ist dann wieder Schule & ich muss sagen, ich freu mich fast schon drauf! o.O STRANGE! :D

C'ya,
Lena xx

P.S. Bilder fooolgen ;)




Paaalme :D

Lea in Waitangi :)



 

Flugshow :)

Dienstag, 5. Februar 2013

First REAL Day of School :D

SOOOOOOOO, heute war also unser erster RICHTIGER Schultag :D
War schon leicht ungewohnt, 1. auf eine Mädchenschule zu gehen, 2. nur Leute in Schuluniform um sich rum zu haben & 3. auf eine Schule mit so vielen, so großen Gebäuden & Ausgängen zu gehen o.O Aber ich kann stolz sagen: ich hab mich nur 3 mal verlaufen! :) Okay, ich geb's zu... Das liegt nur daran, dass Laurie mich zu 2 Classes gebracht hat & ich mit 4 anderen Internationals zu French gehe. :D
Als erstes heute morgen bin ich erstmal klatschnass ins International House gehechtet (mittlerweile hat's allerdings ENDLICH aufgehört zu regnen!) & anschließend mit Laurie zum Dean's Office um unsere Timetables zu holen & dann meine Form Class zu tauschen, damit ich mit in Laurie's gehen kann. :) Dann hatte ich (als einziger International) Mathe Yr11. Jetzt weiß ich, dass ich hyperintelligent bin & in Yr12 wechseln muss. Ja, die hatten hier gerade Satz des Pythagoras. Und ja, sie waren seeehr erstaunt, dass ich wusste, dass alle Winkel eines Dreieckes zusammen 180° ergeben. Naja... ;) Heißt, ich werde jetzt GENAU die eine Hälfte meiner Fächer in Yr11 haben & die andere in Yr12. WO GEHÖR ICH JETZT HIN?!?! Ich glaub, NIEMAND ist genau dazwischen :D Anschließend hatte ich Französisch & iwie waren wir 5 Internationals die ganze Zeit am lachen... Kööönnte an der Lehrerin gelegen haben... ;) Danach hatte ich Dance (again the only International) & zuletzt Hospitality, wo Lea, Melissa & ich beschlossen haben, dass es doch ziemlich lustig wär, in 2 Monaten bei soner Cooking Competition teilzunehmen! Dazu sollte man wissen, dass keine von uns dreien zu Hause je iwas kocht. Aber es muss auch ne Loser-Gruppe geben! :D

Nach der Schule ging's dann noch mit Lea, Leonie, Lili, Lena, Melissa & Friederike in die Town & ins Town Basin :) Allerdings war ich leicht deprimiert, da sowohl Mondo's (fast schon unser Stamm-Cafe) & der Smoothie-/Eis-Shop zu hatten & ich somit meine Tradition (jedes Mal Town Basin -> Berry Smoothie! *-*) unterbrechen musste. 
Und ihr werdet's nicht glauben, aber dadurch, dass wir mit den anderen Internationals & in der Schule halt nur Englisch reden, haben auch wir (fast) die ganze Zeit nur Englisch gesprochen! Yeeey :D

Ansonsten keine News, außer das morgen Waitangi-Day (sowas wie der Nationalfeiertag) ist, wir schulfrei haben & meine Gastfamilie mit Lea & mir nach Waitangi fährt & wir außerdem vom 14.-15.02. eine Tour nach Cape Reinga machen. *__________* (Alle neuen Internationals von meiner Schule, der Boys' High, Kamo High, Tikipunga High & dem Pompallier Catholic-KIIIIM, ich FREU mich! <3)

Bilder in Schuluniform folgen demnächst (sind seeeehr hot :D ),

Lena xxx

Montag, 4. Februar 2013

First "School-" Day

SOOO (jap, ich fang jetzt EXTRA jeden meiner Blog-Einträge so an, da bestimmte Personen sich drüber beschwert haben ♥), heute war mein erster "Schul-"Tag, hieß: alles Mögliche bequatschen, Englisch- & Französisch-Tests zur Einstufung schreiben, Fächer wählen, Schule besichtigen & eine Tour durchs (immernoch) regnerische Whangarei machen. Jup, spannend :D

Im Moment hab ich Maths (Year 11), English (Year 11), French (Year 12), Hospitality (Year 12 -ziemlich lustig bei meinen Kochkünsten, ich weiß :D ), Drama (Year 11) & Dance (Year 11). Allerdings meinte die Lehrerin, die das ganze mit dem Fächer-Wählen organisiert hat, dass ich im Zweifel noch in Maths 12 & English 12 (Muttersprachler, kann auch lustig werden :D ) wechseln kann/soll.. Eigentlich sollte ich sofort in Eng12, aber iwie hat das mit meinen andern Fächern nicht hingehauen oder so..

Nach dem ganzen organisatorischen Kram folgte dann die Tour durch Whangarei. Extrem angenehm bei Regen. (Allerdings hat der viele Regen gestern & heute den Vorteil, dass man wieder duschen kann, ohne Angst haben zu müssen, plötzlich nur noch braune Brühe abzukriegen. :) ) Zuerst waren wir bei den Whangarei Falls, dann auf dem Mount Parahaki & dann im Town Basin. Das ganze hat insgesamt nur so ca. eine Stunde oder so gedauert. Ja, eine wirklich entspannte Stadt-Tour. :D

Schuluniformen mussten wir noch nicht anziehen, worum uns die Jungs von der Boys' High (mit denen wir die Whangarei-Tour gemacht haben) beneidet haben, es hatte aber leider zur Folge, dass uns so ziemlich jeder in der Schule angestarrt hat.

Joo, ich weiß, dass war ein ziemlich spannender Post. Bilder folgen meistens später, also guckt euch auch immer mal wieder meine alten Posts an :D

CU,
Lena xx


Die neuen International-Mädels an meiner Schule :)

Whangarei Falls

Ich, Leonie & Lea vor den Whangarei Falls (v.l.n.r.)

View from Mount Parahaki (bisschen nebelig, sorry :D )

Samstag, 2. Februar 2013

Ross' Birthday and some shopping with Leonie..again ;)

Soooo (Ja, ich fange meinen Blog-Eintrag schon wieder so an :D Extra. ;) ), gestern hatte Ross (Hostdad) Geburtstag & wir sind an den Oakura Beach gefahren, es war ziemlich kalt aber wunderschön *-* Heute habe ich mir dann mit Leonie zusammen die hotteste Schuluniform ever gekauft & wir haben noch was im Town Basin rumgehangen & Smoothies getrunken. Außerdem habe ich mir hier drüben ENDLICH Nagellacke gekauft :D
Mehr weltbewegendes gab's jetzt nicht..

Also bis dann,
Lena xx

P.S.: Montag fängt die Schule an o.O


Oakura Beach *-*
 

und nochmal :)
 

uuund nochmal :D
 


uuuuund NOCHMAL ;D





für Lea, my LOVE ♥♥♥